In der Sitzschulung für Reiter klären wir folgende Fragen:

Welche Möglichkeiten der Einwirkung haben wir als Reiter mit unserem Sitz? Wie wirkt sich die Drehung unserer Schultern auf unser Pferd aus?

Wie genau sieht die Hilfengebung in den einzelnen Lektionen in der Theorie aus? Sind wir körperlich in der Lage diese feinen Hilfen umzusetzen?

Was unterscheidet einen schlackernden Zügel von einer konstanten Anlehnung?

Theorie – Übung am Boden – auf dem Pferd

In diesem Seminar räumen wir mit sämtlichen Irrtümern der Hilfengebung und der Einwirkung des Reitersitzes auf das Pferd auf. Zunächst erarbeiten wir die theoretischen Abläufe der einzelnen Hilfen und verdeutlichen diese durch Übungen am Boden. Zur Vertiefung werden wir, angepasst an den Ausbildungsstand von Pferd und Reiter, genau diese Hilfengebung im Sattel testen. Jeder Reiter erfährt durch den direkten Vorher-Nachher-Vergleich, wie stark sich kleine Unterschiede im Sitz sofort beim Pferd bemerkbar machen.

Preise für Sitzschulung für Reiter

Gruppen-Kurs

€ 210,-

Pro Tag und Teilnehmer bei Kursen.

Einzel Intensiv-Tag

€ 640,-

Ein Tag nur für dich! *

* Ein Tag voller Gespräche, Inspirationen und Übungen.
Vorbesprechung und individuell gestaltete Sitzung am Vormittag, gemeinsames Mittagessen, individuelle Sitzung am Nachmittag, inkl. 4x telefonische Nachbesprechung.